KaiterbergTrail 2024

A N M E L D E S T A R T: 15. Dezember 2023

 

Wir freuen uns, Euch den 3. KaitersbergTrail präsentieren zu dürfen!

Liebe Trailläufer und Läuferinnen, an alle Runner auf der weiten Welt. Save the date!

Am Samstag, 11. Mai 2024 dürfen wir für Euch den 3. KaitersbergTrail veranstalten und hoffen nach 2019 und 2022 wieder zahlreiche Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Herzen des Bayerischen Waldes begrüßen zu dürfen. Unter dem mittlerweile bekannten Motto  „70 Prozent Trails, 100 Prozent Spaß – aber niemand hat gesagt, dass es leicht wird!” wartet eine der spannendsten Trailstrecke des Bayerwaldes auf Euch. Mit dem zweiten Wochenende im Mai könnt Ihr somit frisch gestärkt in die bayerische Trailrunning-Saison starten. Der KaitersbergTrail zählt wieder zur ITRA National League und die Strecke ist entsprechend der Länge mit 1 ITRA Punkt klassifiziert.

Unser #kbt24 in Bad Kötzting ist eine Wettkampfveranstaltung für alle Freunde von anspruchsvollen Geländeläufen, deren Strecke auf einem der bekanntesten Abschnitte des „Goldsteigs” verläuft. Neben dem „U.TLW” im Lamer Winkel hat sich der KaitersbergTrail als eine regionale Top-Veranstaltung nach zwei Auflagen etabliert.

Die offizielle Ausschreibung wird Anfang Dezember 2023 veröffentlicht, der Anmeldestart für die 400 Startplätze ist ab Mitte Dezember eingeplant. Wie bisher organisieren wir ein radikales Rennen, mit viel Herzblut und einer auf das Wesentliche reduzierten Organisation und freuen uns auf alle Sportler, die diese Herausforderung in 2024 wieder oder zum ersten Mal angehen bzw. durchlaufen wollen.

Bis dahin wünschen wir Euch eine erfolgreiche und verletzungsfreie Trainingszeit im Herbst und Winter.
Euer #kbt24-Orga-Team

Carola, Max, Elli und Christian sowie der gesamte TV 1863 Bad Kötzting.


We are pleased to present you the 3rd KaitersbergTrail!

Dear trail runners, to all runners around the world. Save the date!

On Saturday, May 11, 2024, we are organizing the 3rd KaitersbergTrail for you and hope to welcome numerous participants again in the heart of the Bavarian Forest after 2019 and 2022. Under the now well-known motto “70 percent trails, 100 percent fun – but no one said it would be easy!” One of the most exciting trail routes in the Bavarian Forest awaits you. With the second weekend in May you can start the Bavarian trail running season refreshed. The KaitersbergTrail is again part of the ITRA National League and the route is classified with 1 ITRA point according to its length.

Our #kbt24 in Bad Kötzting is a competition event for all fans of challenging cross-country running, the route of which runs on one of the most famous sections of the “Goldsteig”. In addition to the “U.TLW” in Lamer Winkel, the KaitersbergTrail has established itself as a top regional event after two editions.

The official call for applications will be published at the beginning of December 2023, and registration for the 400 starting places is scheduled to start in mid-December. As before, we are planning a radical race, with a lot of passion and an organization reduced to the essentials, and we look forward to all athletes who want to tackle or complete this challenge again or for the first time in 2024.

Until then, we wish you a successful and injury-free training period in autumn and winter.
Your #kbt24 organization team!

Carola, Max, Elli and Christian as well as the entire TV 1863 Bad Kötzting.

 

Infoflyer KaitersbergTrail 2024

Kurzer Rückblick 1. KaitersbergTrail 2019

Bei strahlend blauem Himmel feierten 400 Trailrunner die Premiere des KaitersbergTrail in Bad Kötzting im Bayerischen Wald. Sabine Wurmsam und Thomas Wanniger trugen sich als erste Sieger in die die Palmarès des KaitersbergTrail ein. „Neuer Stern am Trailrun Himmel, herrliche Trails, anspruchsvolle Steigungen, mega, perfekt organisiert, gesamtgeile Veranstaltung, brutal schena Trail, motivierte freundliche Helfer…“ Die Liste an positiven Rückmeldungen reißt nicht ab.

Herzlichen Dank für eure Teilnahme, das große Lob und konstruktive Verbesserungsvorschläge! Beifall vom Orga-Team auch an die vielen Zuschauer, die unsere Läufer unterstützt haben. Vielen Dank an unsere Sponsoren und Unterstützer, nur durch euch war es möglich, so eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen!

Das KBT-Orga Team
Alois, Christian, Max

Highlights der Strecke

Zahlreiche landschaftliche Höhepunkte des Kaitersbergs-Massivs sind in den Rundkurs eingebunden.

» Räuber-Heigl Höhle
» Kreuzfelsen Kaitersberg
» Mittagsstein
» Kötztinger Hütte
» Steinbühler Gesenke

» Rauchröhren
» Riedelstein
» Eschlsaign
» Hudlach
» Reitenberg

Start und Ziel befinden sich jeweils im Kneippheilbad Bad Kötzting.

Fakten und Infos

Veranstalter

Die dritte Auflage wird vom TV Bad Kötzting durchgeführt, der neben dem bekannten „Kine vom Kaitersberg“-Berglauf bereits fast vierzigmal den Kötztinger Stadtlauf im Rahmen des Laufcup Landkreis Cham organisiert hat.

Anmeldung

Die Online-Anmeldung für den KaitersbergTrail 2024 ist ab 15. Dezember über unseren Partner MaxFunSports möglich.
Die Startplätze des 1. KaitersbergTrail waren innerhalb weniger Stunden komplett ausgebucht.

Termin: Samstag, 11. Mai 2024
Ort: Bad Kötzting, Bayerischer Wald
Startuhrzeit: 10:05 Uhr
Strecke: entspricht weitgehend der von 2022
Veranstalter: TV 1863 Bad Kötzting e.V

Zahlen

Start und Ziel: Bad Kötzting, Sportplatz beim Jahnplatz
Distanz: 30 Kilometer
Gesamthöhenmeter: 1500 hm
Anteil Trails an der Gesamtstrecke: 70%
Vier Verpflegungsstationen

Teilnehmerlimit: 400
Startgebühr: 52,00 Euro (Preisstaffelung siehe Ausschreibung)
Meldeschluss: 6. Mai 2024 oder Erreichen des Limits
Alle Finisher erhalten eine hochwertige Medaille

Die KaiterbergTrail Sponsoren

Wir bedanken uns für die super Unterstützung zahlreicher Sponsoren und Partner und möchten allen Besuchern unserer Website diese Unternehmen und Dienstleister empfehlen

Toller Sport – tolle Bilder

Auch in 2024 ist Sportograf unser Fotoservice für den Kaitersberg Trail!

Wenn der Berg ruft

Der Kaitersberg ist ein bis zu 1.133 m hoher Bergkamm im Bayerischen Wald östlich von Bad Kötzting im bayerischen Landkreis Cham. Der langgezogene Höhenzug setzt sich nach Ostenüber den Riedelstein bis zum Arber fort. Höchste Gipfel sind der Kreuzfelsen (999 m), der Mittagsstein (1.034 m) und der Große Riedelstein (1.133 m).

Scroll to top